Lösungsmöglichkeit

Erkennen und finden der Lösung.

Lösung sehen, Lösung erkennen, Lösungsvariante, Lösung erarbeiten

Spür doch bitte jetzt einmal in Dich hinein: Wie fühlt es sich an, wenn Du schon eine Lösung für Deine aktuelle Situation gefunden hättest. Eine schöne, gute Lösung, die für Dich wirklich passt. Wie fühlt sich das an? Wo genau spürst Du das in Deinem Körper? Wie genau kannst Du das Gefühl beschreiben?

Wie ich Dir schon gestern gesagt habe: Du brauchst die Lösung selbst noch gar nicht kennen. Es geht nur darum, zu spüren, dass es grundsätzlich eine gute Lösung für Dich und Deine jetzige Situation gibt. Wenn Du die Lösung schon kennen würdest, wärest Du ja jetzt gar nicht mehr in der Situation, die Du verändern möchtest.

Das Fühlen und Spüren der Lösung hilft Dir, Dich schon ein wenig zu entspannen, bevor die Lösung da ist. Dadurch verstärkst Du die Erlaubnis, dass die Lösung zu Dir findet. Du öffnest Dich damit für neue Lösungen. Sobald Du offen bist, kann Neues zu Dir kommen.

(Aus dem Mondkalender am 20.02.2018 von Emil Schmidt)

Renate GOOD – Coach/Beraterin für pflegende Angehörige

Mal richtig ausspannen …
Für mehr Sonnenblumenmomente entlaste ich pflegende Angehörige.

Denk dran:
Achte-auf-Dich.
Gönn-Dir-freie-Zeit.
Nimm-Dich-auch-mal-aus-der-Pflegeverantwortung.

Newsletter

Möchtest Du über die Tipps und Anregungen zur Entlastung von pflegenden Angehörigen informiert werden, trage Dich bitte hier ein (pro Monat ein- bis zweimal).

Ich freue mich auf Dich.

* Eintrag erforderlich
Datenschutz

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?