Artikel
0 Kommentare

Im Mondkalender, 13.01.2013

Kennen Sie „Ihre Leerzeiten“?

Ihr Terminkalender ist zum jetzigen Zeitpunkt vermutlich noch nicht voll verplant? Oder doch?

Können Sie für sich  „Leerzeiten“ einplanen ? Und dadurch eine ganze Menge Stress vermeiden…

Welche Stunde oder wieviele Minuten möchten Sie für den morgigen Tag einplanen und dadurch ungestört sein? Evtl.  unerreichbar?
Wann gönnen Sie sich solche  „Leerzeiten“ im Privatbereich und im Beruf ? Nutzen Sie dazu bewusst diese Stunde oder die Minuten – wie’s Ihnen passt. Hauptsache, sie entwickeln ein Gefühl für „Ihren Raum“ und „Ihre Zeit“.

Haben Sie „Ihren Plan“ bereits erstellt für „Ihre Leerzeiten“?

– Täglich 1 – 2 x?
– Wöchentlich 1 – 2 x?
– Monatlich 1 – 2 x?

Entspannung!

Entspannung!

Wieviel Zeit nutzen Sie schon heute bewusst für sich selbst?
Haben Sie „Ihre Leerzeiten“ in „Ihrer Agenda“ schon vermerkt?
Setzen Sie diesen Plan seit mehreren Jahren grosszügig um…?

Ich wünsche Ihnen im neuen Jahr viele ungestörten „Leerzeiten“!
Bleiben Sie gesund!

Renate G O O D – Coach

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.